Anmeldung

Bei Fragen oder Unklarheiten kann das Life Camp jederzeit über info@lifecampwaf.de kontaktiert werden.

Details

TEENS

🗓 vom 30. Juli - 05. August 2021
🙋‍♀️ 💁‍♂️Teilnehmer der Jahrgänge 2005 bis 2008
🏕Unterkunft in Zelten (Warendorf)
💶120€, zweites Kind 100€, jedes weitere 50€

KIDS

🗓 vom 07. August - 13. August 2021
🙋‍♀️ 💁‍♂️Teilnehmer der Jahrgänge 2009 bis 2012
🏕Unterkunft in Zelten (Warendorf)
💶120€, zweites Kind 100€, jedes weitere 50€

    T-Shirt Größen: (Bitte ankreuzen)

    Wir, als Eltern, möchten praktisch das Life Camp unterstützen:

    Einverständniserklärung und Informationen zu unserem Kind

    Nachfolgend aufgeführte Punkte dienen unserer Absicherung und Ihrer Information.
    Wenn Sie mit einzelnen Punkten dieser Einverständniserklärung nicht einverstanden sind oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Leitungsteam des Life Camps(s. Kontakt).

    Als Erziehungsberechtigte des oben genannten Kindes sind wir mit folgenden Regelungen einverstanden:

    Für die Dauer des Lagers übertragen wir die Ausübung der Personensorge über unser Kind den Mitarbeitern des Life Camps Warendorf. Das Übertragen dieser Berechtigung umfasst die Aufsichtspflicht und das Aufsichtsrecht. Unser Kind ist von uns angewiesen worden, den Anordnungen der Mitarbeiter Folge zu leisten. Eine Haftung bei selbständigen Unternehmungen, die nicht von den Mitarbeitern angesetzt sind, übernehmen die Erziehungsberechtigten selbst.

    Unser Kind darf unter Aufsicht und Anleitung mit Werkzeugen wie z.B. Hammer, Säge und Beil arbeiten.

    Durch die Anmeldung erklären wir uns damit einverstanden, dass sowohl unsere personenbezogenen Daten als auch die unseres Kindes für die nötige Abwicklung erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Wir geben ebenfalls unser Einverständnis, dass unser Kind auf Fotos und Videos abgebildet werden darf, welche wir Dritten, z.B. Teilnehmern, Mitarbeitern, Sponsoren etc., als nette Erinnerung bereitstellen und ggfs. auch zum Zwecke der Eigenwerbung (z.B.
    für Printmedien, Präsentationen und Onlineauftritte) auf unbestimmte Zeit nutzen.

    Wir sind damit einverstanden, dass unser Kind in Gruppen von mindestens drei Teilnehmern auch ohne die Begleitung durch Mitarbeiter unterwegs sein darf.

    Wir bestätigen, dass unser Kind schwimmen kann und unter Aufsicht eines oder mehrerer Rettungsschwimmer schwimmen gehen und an Wasserspielen teilnehmen darf.

    Sollte Ihr Kind nicht schwimmen können, bitten wir dringend um Information und Rücksprache!

    Uns ist bekannt, dass unser Kind, wenn es sich den Weisungen der Betreuer widersetzt und/oder sich oder andere Teilnehmer/innen gefährdet, unverzüglich von einem Erziehungsberechtigten oder einer entsprechend bevollmächtigten Person abgeholt werden muss. Fahrt- und Aufenthaltskosten für den Rest der Freizeit werden nicht zurückerstattet.

    Uns ist ebenso bekannt, dass jeglicher Konsum von Alkohol, Drogen und Nikotin absolut verboten ist und dass die Missachtung die sofortige Abholung unseres Kindes zur Folge haben muss. Für abhanden gekommene oder verloren gegangene Gegenstände unseres Kindes wird keine Haftung übernommen. Für Schäden, die unser Kind verursacht haften ausschließlich wir als Erziehungsberechtigte.

    Medizinische Versorgung
    Wir verpflichten uns, das Leitungsteam über ansteckende Krankheiten unseres Kindes vor Beginn des Lagers zu informieren. Eine Informationspflicht besteht auch bei Behinderungen, gesundheitlichen Problemen (z.B. Allergien, Hitzeempfindlichkeit, Bewegungseinschränkungen etc.) und bei psychischen Problemen.
    Das Mitarbeiterteam des Life Camps wird gebeten, folgendes bei unserem Kind zu beachten:

    - Wir sind damit einverstanden, dass unser Kind bei kleineren Verletzungen von Mitarbeitern versorgt werden darf, solange keine Allergie/Unverträglichkeit angegeben wurde. Gemeint sind hier z.B.
    kleine Schürfwunden: Desinfektionsspray/Wundsalbe;
    Insektenstiche/Sonnenbrand: Brand- oder Sportsalbe .

    - Wir erklären uns damit einverstanden, dass Zecken durch Mitarbeiter entfernt werden dürfen.
    Sollten Sie Einwände gegen diese Handhabung haben, teilen Sie uns diese bitte unmittelbar, spätestens jedoch mitBeginn des Camps, mit.

    - Wir sind damit einverstanden, dass erforderlichenfalls von einem Arzt für dringend notwendig erachtete Schutzimpfungen sowie sonstige ärztliche Maßnahmen einschließlich dringend erforderlicher Operationen veranlasst werden, wenn unser Einverständnis aufgrund besonderer Umstände nicht mehr rechtzeitig eingeholt werden kann. Wenn die Gruppenleitung für entstehende Kosten in Vorlage tritt, werden wir die entstandenen Auslagen umgehend erstatten.

    - Wir empfehlen dringend sich zeitnah vor dem Sommerlager über den Impfstatus ihres Kindes zu informieren. Die Tetanusimpfung ist im Outdoor-Bereich besonders wichtig.
    Datum der letzten Tetanusimpfung unseres Kindes:

    ''Wir haben alle Informationen sorgfältig gelesen und erklären uns mit den genannten Bestimmungen einverstanden. Da dies digital ausgefüllt wurde, ist die Einverständniserklärung ohne Unterschrift gültig.''

    Alternativ besteht die Möglichkeit den Flyer mit Einverständniserklärung zu drucken und ausgefüllt abzugeben.